Bilder der Ausstellung im damaligen Museum für Dithmarscher Vorgeschichte
(2002)


 

Großer Trockendiemen aus
Backtorfsoden. War nicht
ganz leicht aufzustellen!


Gegenstände aus Rohmaterialen, die in Hoch- und Niedermoor gewonnen werden, wie diese Binsenpantoffeln, eine Leihgabe des Museum Alte Münze in Friedrichstadt

Geräte zur Backtorfherstellung, großenteils Leihgaben des Fördervereins Torfbacken in Heide-Süderholm

 

Modelle der Grundformen häufiger Pollenkörner - in 5000facher Vergrößerung, dazu Moorfunde etc.

Eine "Hexe", ein kurz nach 1945 hergestellter eiserner Notherd, wurde üblicherweise mit Torfsoden beheizt. Rechts große Form für Backtorfsoden.
Übersicht - Zurück

© Volker Arnold, zuletzt geändert am: